KAROLINA TRYBAŁA

Archiv

Interview zu Corona-Zeiten

Karolina Trybala im Gespräch mit Karoline Gil

Live-Stream aus dem Gewandhaus

Karolina mit „Klänge der Hoffnung“ im Gewandhaus, Leipzig April 2020

"Chwalmy Pana"

Karolina Trybala mit Shruti Box in der Synagoge zum Weissen Storch, Breslau 2019

"Miserlou"

„Miserlou“ – Karolina Trybała & Ensemble CANNELLE, jiddish version

Konzert in der Synagoge zum Weissen Storch, Breslau 2019

On Tour mit Saluti da Saturno

Das Video dokumentiert Karolinas Projekt mit dem italienischen Sänger Mirco Mariani und seiner Band „Saluti da Saturno“. Hier auf gemeinsamer Tour anlässlich der Veröffentlichung der Platte „Dancing Pologna“ mit Konzerten in Leipzig, Berlin, Krakau und Bologna.

Das Projekt wurde ermöglicht durch die Kooperation mit der Stadt Leipzig und ihrer Partnerstadt Bologna.

POLNISCHER FUSSBALLSALON

Anlässlich der Fußball-EM, die in Polen ausgetragen wurde, konzipierte und organisierte Karolina den „Polnischen Fußballsalon“. Dieser wurde vom Polnischen Institut Berlin sowie der Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit unterstützt.

Die Events fanden im Garten des Museums für Zeitgenössische Kunst sowie dem Westflügel statt.

An den Spielabenden brachte Karolina nicht nur den rollenden Ball auf die Leinwand, sondern auch Musiker aus den beteiligten Ländern auf die Bühne. Aber auch die kulinarische Kultur wurde nicht vergessen: dem Einerlei aus Stadionwurst und Bier setzte sie europäische Vielfalt entgegen und serviert erlesene Spezialitäten aus den Austragungsorten.

Mund und Knie

Seit 2007 arbeitet Karolina mit dem deutschen Komponisten Thomas Hertel und ist ein Teil seines „MUND und KNIE ORCHESTERS“ – ursprünglich einer experimentell-musikalischen Reihe des Schauspiel Leipzig. Hier ein MDR Bericht von der Produktion „Dead Man Walking“ 2013 anlässlich des 200 jährigen Jubiläums der Völkerschlacht.